Monatsarchive: Juli 2014

Umfrage zum Umgang mit Fehlgeburten

Eine Fehlgeburt trifft viele Frauen. Aber kaum eine spricht darüber. Das möchte ich ändern. Sprechen wir darüber.

Medizinisch gesehen spricht man von einer Fehlgeburt, wenn das Kind weniger als 500 Gramm wog und vor der 22. Schwangerschaftswoche zur Welt kam. Du hast das selbst erlebt oder kennst ein Frau, die es erleben musste? Dann wäre es toll, wenn Du weiterliest oder Betroffene auf diese Umfrage aufmerksam machst.

Ich plane ein Projekt über Fehlgeburten und den Umgang damit. Dafür brauche ich Eure Hilfe, Eure Meinungen und Eure Erfahrungen. Es geht darum, das traurige Thema Fehlgeburten aus der Tabuzone zu holen und die Öffentlichkeit dafür zu sensibilisieren, damit der Umgang mit Frauen, die Fehlgeburten erleiden müssen, letztendlich verbessert wird. Es wäre toll, wenn Ihr Frauen in Eurem Bekanntenkreis auf diese Umfrage aufmerksam machen könntet, damit möglichst viele Erfahrungen einfließen. Die Umfrage ist bis zum 31. Juli 2014 aktiv.  Aufgrund des hohen Interesses an dem Thema habe ich die Umfrage bis 14. August verlängert.

Herzlichen Dank vorab für Eure Hilfe!

Diese Umfrage richtet sich an Frauen, die ihr Kind durch eine Fehlgeburt verloren haben. Wenn Du bereits mehrere Fehlgeburten erlebt hast, gehe bei den Fragen bitte immer von der ersten Fehlgeburt aus.

Es handelt sich um zehn Fragen. Gerne kannst Du in den Textfeldern Deine Antworten ausführen und das Erlebte so ausführlich, wie Du magst, schildern.

Lieblingsschuh aus Spanien: Avarcas

Kennt Ihr Avarcas? Falls noch nicht, müsst Ihr sie unbedingt kennenlernen. Es sind einfache Sandalen, die auf Menorca im Familientradition seit 1947 handgefertigt werden. Sie sind aus Leder und die Laufsohle wird traditionell aus alten Reifen hergestellt.

kombi

Fotos: RIA Menorca

Perfekt für den Sommer. Ich kenne sie aus meiner Zeit in Spanien, weil quasi jeder meiner Bekannten diese Schuhe im Sommer trug und sie durch ihre Schlichtheit und Einfachheit bestechen. Ich mag sowas ja. Deshalb habe ich sie mir nun nochmal bestellt und bin jetzt schon sicher, sie immer noch genau so zu lieben. Es gibt sie in vielen Größen und Farben, aber das braune Leder mag ich persönlich am liebsten. So habe ich mir das Urlaubs- und Strandgefühl nach Hause geholt.

Avarca

Foto: RIA Menorca

Ich habe entdeckt, dass sie nun auch in Deutschland vertrieben werden (also schon einige Zeit, aber ich habe es jetzt erst entdeckt). Es gibt inzwischen auch modische Kollektionen zusätzlich zum Klassiker, für die, die es modischer und bunter mögen. Hier findet Ihr den deutschen Online-Shop, bei dem ich bestellt habe und sehr zufrieden war: http://www.avarcaria.de/

Gefallen Sie Euch auch?